Alis Comeback

Alis Comeback: Gegner George Foreman Alis Comeback: Gegner George Foreman

Ein harter Weg

Erst Anfang der 1970er-Jahre konnte Ali wieder an einem Comeback arbeiten.
Die verlorenen Jahre waren nicht spurlos an ihm vorüber gegangen.
Er war nicht mehr der schnelle Schmetterling wie vor ein paar Jahren, aber nach einigen harten Kämpfen bekam er endlich wieder die Chance, sich “seinen” Titel gegen den ebenfalls unbesiegten “Smoking” Joe Frazier zurückzuerobern.
Das Duell wurde zum “Kampf des Jahrhunderts” erklärt.
Konnte Ali den Titel zurückholen?

Der „Kampf des Jahrhunderts“

Es wurde ein schlimmer Schlagabtausch für beide Fighter, und Ali musste zum ersten Mal seine “Nehmerqualitäten” unter Beweis stellen. Die Zeit des Tanzens war vorbei.
Es war ein Drama, anzusehen, wie sich beide schädigten, und in der fünfzehnten – und letzten – Runde hielt das Publikum die Luft an:
Nach einem hervorragenden linken Haken von Joe musste Ali zu Boden, stand jedoch sofort wieder auf und konnte den Kampf über die Runden bringen.
Die Ali-Fans waren den Tränen nahe. Ihr Idol lag auf den Brettern und Joe hatte zu Recht nach Punkten gewonnen. Das Ende der Ära Ali schien besiegelt zu sein.

Die Gerechtigkeit siegte am Ende

Juristisch hatte Ali in diesem Jahr Erfolg.
Der oberste Gerichtshof der USA erkannte 1971 endlich die Gründe seiner Wehrdienstverweigerung an hob seine Sperre auf.
Ali war vollständig rehabilitiert.
Aber was nützte ihm das jetzt noch?

Ali gibt nicht auf

Ich hasste jede Minute des Trainings, aber ich sagte mir:

Gib nicht auf! Leide jetzt – und lebe den Rest deiner Tage dafür als Champion.

Muhammad Ali

Er hatte ein paar harte Kämpfe auszutragen, bis er wieder die Chance bekam, seine Niederlage gegen Joe auszubügeln. Es war wieder ein harter Kampf, aber diesmal lag Ali auf den Zetteln der Punktrichter vorn.

Joe war endlich besiegt – aber Ali noch lange nicht am Ziel

Doch damit war Ali noch lange nicht am Ziel, denn zum Zeitpunkt des Revanchekampfes war Joe nicht mehr Weltmeister, sondern “BIG” George Foreman, der als der am härtesten schlagende Boxer der Welt galt.

Joe besiegt? Na und? „BIG“ George hatte Joe zum Zwerg gemacht!

George hatte Joe Frazier den Titel abgenommen, aber auf eine Art, die Frazier wie ein Zwerg aussehen ließ: “BIG” George hatte Frazier in zwei Runden sechsmal (!!!) am Boden! Was für eine Urgewalt war dieser George!

Wer sich den kurzen, aber spektakulären Kampf ansehen möchte: Hier ist das Video
Es war unglaublich, was George mit Frazier gemacht hatte.
Mit diesem Frazier, der Ali alles abgefordert hatte!

Ein boxerischer Felsen stand vor dem Titel: BIG George

BIG George Foreman
Foto mit freundlicher Genehmigung von „BIG“ George Foreman

Ali musste gegen „BIG“ George Foreman um die Weltmeisterschaft boxen.
Wie sollte er gegen ihn nur den Hauch einer Chance auf sein Comeback haben?
Gegen diesen jungen, so hart schlagenden Brocken, der Frazier wie spielend durch den Ring gejagt und niedergeschlagen hatte?

Nein, das war völlig unmöglich!

"BIG" George Foreman empfiehlt das Buch "BOX!" von Joachim Raeder
„BIG“ George empfiehlt die Ur-Ausgabe meines Buches „BOX!“

Im Jahre 2013 verbrachte ich einen Nachmittag mit der Legende “BIG” George Foreman.

Lest mehr darüber in „BOX!“