BOX!“

DAS Buch über den Boxsport

„BOX!“

Mein Leben im und am Ring

Hier ist meine Geschichte – und die Geschichte über die Entstehung von „BOX!“, dem Buch über den Boxsport.

Als kleiner Junge betrat ich das erste Mal eine Boxhalle und lernte fleißig die ersten Schritte und Schläge. Dann kletterte ich selbst in den Ring. Und nach vielen Jahren wurde ich selbst zum Vereinschef und später zum Kampfrichterobmann in Schleswig-Holstein gewählt. Als Kampfrichter leitete ich hunderte von Kämpfen und lernte viele interessante Menschen im und am Ring kennen.

Tiefe Eindrücke und ein erstes Buch über den Boxsport

Der Boxsport ist hart, aber fair. Nichts für Weicheier, aber auch nichts für Tiefschläger.

Seit 2012 schreibe ich Bücher und natürlich ging es dabei zuerst um das Boxen. Ich wollte den Boxsport zum politischen Modell entwickeln, als ich „Politiker in den Ring!“ schrieb! [LINK] Mit meinem Erstlingsbuch hätte ich es fast zu einem Buchpreis geschafft (es war in die TOP 5 der Sachbücher gewählt worden), aber vielleicht mangels politischer Korrektheit war dann Endstation.

Buchpreis verpasst – aber es ging weiter

Das Schreiben blieb trotzdem mein Hobby. Und was lag näher, als meine vielen Kontakte aus dem Boxsport zu nutzen, um mit ihnen gemeinsam ein Buch über den Boxsport zu schreiben. Es dauerte etwas, bis ich die unterschiedlichsten Aspekte gesammelt hatte. Zunächst entstand eine Buchserie, unterteilt in „Runden“.

BIG George an meiner Seite!

Unterstützung erhielt ich sogar aus Texas, denn die Legende des Boxsports, BIG George Foreman, zweifacher und damals ältester Boxweltmeister aller Klassen, bekannt durch seinen legendären Kampf „Rumble in the Jungle“ gegen Muhammad Ali in Zaire, beteiligte sich an dem Buch.

BIG George Foreman präsentiert "BOX!", das Buch über das Boxen
„BOX!“ – Runde 1, präsentiert von einem der Allergrößten des Boxsports: BIG George Foreman

„BOX!“ war zunächst ein Buch, das kontinuierlich durch die Beiträge meiner begeisterten Mit-Schreiber wuchs. Es dauerte eine ganze Weile, bis es fertig wurde, denn es sollte schließlich ein Buch werden, das den Sport von allen möglichen Seiten beleuchtet. Wie sieht der Aktive den Sport und was fasziniert den Zuschauer? Der Leser sollte nach dem Lesen ein Boxexperte sein.

Viele halfen mit, um die Buchidee umzusetzen

Ich hätte dieses Buch unmöglich alleine schreiben können. Die vielen Kontakte, die ich im Laufe der Jahre geknüpft hatte, zahlten sich aus: Viele Mit-Autoren halfen mit ihren Beiträgen rund um den Ring bei der Fertigstellung dieses besonderen Buches über den Boxsport. Irgendwann war die gute Mischung des Buches fertig und es wurde in einem Band zusammengefügt.

Die Geschichten sind teils ernst, teils witzig – aber immer aus der Praxis heraus geschrieben.

Hier erfährt der Leser …

  • … von „BIG“ George Foreman persönlich, wie er im Dschungel des Kongo gegen Muhammad Ali den Titel des Weltmeisters im Schwergewicht verlieren musste. Dieser Kampf ging als „Rumble in the Djungle“ in die Boxgeschichte ein.
  • … was George zu seinem Jahre später stattfindenden Titelkampf gegen den Deutschen Axel Schulz bemerkte;
  • … welches Erlebnis es ist, mit dem Wagnis Boxen zu beginnen und wie sich das Training auf Körper und Geist auswirkt;
  • … wie man auch im Privat- und Berufsleben von diesem Sport profitieren kann;
  • … wie Boxer auch schwere Schicksalsschläge wegstecken konnten;
  • … was Ärzte über „Risiken und Nebenwirkungen“ zu berichten haben;
  • … und vieles mehr!

Das Buch hat so viele Facetten, die man hier gar nicht abschließend aufzählen kann.

Jeder, der sich für diesen Sport interessiert, MUSS es gelesen haben.

Rezension zu "BOX!"
Lesermeinung
Lesermeinung