Joachim Raeder
145 subscribers
242 photos
23 videos
128 links
Download Telegram
"Es ist nicht einmal mehr ein offenes Geheimnis, dass der Verfassungsschutz eine beträchtliche Zahl von Parteimitgliedern für seine Zwecke anwerben konnte. Bereits 2020 offenbarte der Leiter des Brandenburger Landesamts, Jörg Müller, dass man sich über die Anwerbung von AfD-Mitgliedern in Brandenburg „nicht beklagen“ könne, laut Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen verfüge man mittlerweile über eine „zweistellige“ Zahl an V-Leuten in der Brandenburger AfD." (Quelle: Tichys Einblicke)
Alte Genossen mit viel Erfahrung in Sachen Unterwanderung!
Diese Typen provozieren und beleidigen ungestraft, um Rechte zu produzieren.
Alles ist eine einzige Lüge, um uns Deutsche zu unterdrücken.
Forwarded from ExpressZeitung
Deutsche "Entwicklungshilfe" wird zu 400 Luxus-SUVs?

Was im Clip beschrieben wird, stimmt tatsächlich:
"Nigerias Präsident Bola Tinubu ist ein halbes Jahr im Amt – und zieht jetzt mit einer Großbestellung an 150.000-Euro-SUV die Wut der Bevölkerung auf sich. Alle 469 Regierungs-Vertreter bekommen einen Toyota Prado, der bei uns als Land Cruiser auf dem Markt ist." (Auto Motor Sport)

Die 640 Millionen Euro an deutschem Steuergeld sind u.a. für die Entwicklung für "erneuerbare Energien" vorgesehen. Dass danach erstmal über 400 dicke SUVs gekauft werden, dürfte den deutschen Politiker nicht davon abhalten, weiterhin viele Millionen an deutschem Volksvermögen in Nigeria und im Rest der Welt zu verbrennen. Denn es geht nicht darum, wer das Geld bekommt, sondern darum, dass es der Deutsche nicht mehr hat.

Eine Ausgabe • Ein Thema • Ein Mosaikstein hin zum großen Bild
📬 Jetzt abonnieren!
💬 t.me/ExpressZeitung
Noch immer glauben manche an dumme und unfähige Politiker.
Tatsächlich sind einige offensichtlich dumm. Aber sie haben nichts zu melden, sondern sind Marionetten derjenigen, die die Politik bewusst steuern.
Und die Steuernden wissen genau, was sie tun.
Statistiken ...
Die Verbrecher wickeln Deutschland ab. Und alle sehen zu.
Wir werden links abbiegen.
Plötzlich, aber nicht mehr unerwartet:
Kein Tag vergeht ohne toten Sportler » Journalistenwatch

Die Kette „plötzlicher und unerwarteter“ Todesfälle im Sport seit Beginn der Corona-Impfkampagnen reißt einfach nicht ab. Am Dienstag starb Paul Werner Gaida, der langjährige Torhüter des FSV Nordost Rostock mit nur 37 Jahren. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei gemeinsame Kinder im Alter von sechs und zwei Jahren. Gaida, der auch Berufssoldat war und an mehreren Auslandseinsätzen teilgenommen hatte, bestand noch an seinem Todestag einen großen Gesundheits-Check bei der Bundeswehr, ohne die geringsten Auffälligkeiten. Am Abend brach er dann tot zusammen. FSV-Trainer Steve Kölzow hatte noch vergebliche Wiederbelebungsversuche unternommen. „Das ist alles nicht greifbar, nicht fassbar, einfach total unverständlich“, meinte er.
Forwarded from Rolf Kron - Ärzte stehen auf (Rolf Kron)
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Die größte Impfstudie aller Zeiten zeigt, was "Verschwörungstheoretiker" schon immer behauptet haben.

Wissenschaftler haben ein MASSIV erhöhtes Risiko für die Entwicklung mehrerer schwerer Gesundheitsprobleme nach einer Impfung festgestellt.

Aber die Schlagzeilen suggerieren, diese seien "gering" und "selten". Sehen Sie selbst.

Moderna (1. Dosis):

- Hirn- und Rückenmarksschwellung: fast 4-fach (400%) erhöhtes Risiko
- Herzmuskelentzündung: 3,48-fach erhöhtes Risiko
- Herzbeutelentzündung: 1,74-fach erhöhtes Risiko
- Myokarditis (zweite Injektion): 6,1-fach erhöhtes Risiko

AstraZeneca:

- Blutgerinnsel: 3,23-fach (320 %) erhöhtes Risiko
- Guillain-Barré-Syndrom (kann zu Lähmungen führen): 2,49-fach erhöhtes Risiko
- Herzbeutelentzündung (dritte Dosis): 6,91-fach erhöhtes Risiko

Pfizer:

- Myokarditis (erste Dosis): 2,78-fach erhöhtes Risiko
- Myokarditis (zweite Dosis): 2,86-fach erhöhtes Risiko
- Myokarditis (dritte Dosis): 2,09-fach erhöhtes Risiko

Moderna (weitere Dosen nach der ersten):

- Myokarditis (zweite Dosis): 6,1-fach erhöhtes Risiko
- Perikarditis (vierte Dosis): 2,64-fach erhöhtes Risiko
- Myokarditis ab der dritten Dosis: 2,01-fach erhöhtes Risiko

Diese vom Global Vaccine Data Network (GVDN) durchgeführte Studie untersuchte eine Kohorte von 99 Millionen geimpften Personen.

Die erhöhten Risiken wurden mit denen verglichen, die aufgrund der Gesundheitsdaten vor der COVID-19-Impfung zu erwarten gewesen wären, oder einfacher ausgedrückt, wenn die Impfung überhaupt nicht erfolgt wäre.

Die meisten der oben genannten Risikofaktoren wurden auf der Grundlage einer Einzeldosis berechnet. Wenn man bedenkt, dass viele Menschen drei oder mehr Impfungen erhalten haben, werden die Ergebnisse der Studie noch alarmierender.
Eine unglaubliche Summe!
1 Milliarde sind TAUSEND Millionen!
Für Krieg!!!
Film über die Impfmorde
Forwarded from Hadmut Danisch
Von der Zerstörung des Rechts und der Meinungsfreiheit… Und sie haben noch die Frechheit, die anderen als „Feinde des Rechtsstaats“ zu beschimpfen. Den Verfall Deutschlands sieht man auch am Zerfall des Rechts Im Visier des Verfassungsschutzes Dieser beklemmende Artikel fasst zusammen, wie Demokratie und Rechtsstaat scheibchenweise abgebaut werden. Jeder sollte das lesen, insbesondere aber Juristen. Sie haben jetzt eine besondere Verantwortung, zu vermitteln […] https://ift.tt/KUp9mI0
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Bekenntnisjournalismus

"In erster Linie ergreifen wir sozialistischen Journalisten unseren Beruf, weil wir ein Bekenntnis ablegen.

Weil wir uns bekennen zu einer großen Idee und zu großen Zielen
[...].
"

Gut, dass wir diese Zeit hinter uns gelassen haben.